Haferflockenplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HaferflockenplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Haferflockenplätzchen

Haferflockenplätzchen
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Hier anrufen!150 g Haferflocken feinblättrige
125 g weiche Butter
2 Eier
100 g feiner Zucker
1 unbehandelte Zitrone 2 TL abgeriebene Schale
2 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
200 g Mehl
Backpapier für das Blech
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter in einer Rührschüssel geschmeidig rühren. Die Eier trennen. Eigelb mit Zucker, Zitronenschale, Zitronensaft und Butter schaumig rühren. Eiweiß mit Salz zu sehr steifem Schnee schlagen. Die Haferflocken unter die Buttermasse heben. Den Eischnee darüber häufen und das Mehl über den Eischnee sieben. Alles mit einem Rührlöffel unterheben. Backofen auf 180° vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Vom Teig mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen mit genügend Abstand voneinander auf das Backblech setzen (Die Plätzchen laufen beim Backen etwas auseinander).

2
Die Plätzchen auf der mittleren Schiene im Backofen in etwa 15 Min. goldgelb backen. Die Haferflockenplätzchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.