Hafergrütze mit Obst Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hafergrütze mit ObstDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Hafergrütze mit Obst

Hafergrütze mit Obst
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Hier anrufen!120 g Haferflocken (Vollkorn)
750 ml Wasser
1 Prise Salz
125 ml Milch
100 g getrocknete Pflaumen
2 säuerliche Äpfel (etwa 300g)
50 g Korinthen
100 g Sahne
2 EL Honig (etwa 40g)
75 g gehackte Nusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Haferflocken mit dem Wasser, dem Salz und der Milch aufkochen und zugedeckt bei schwächster Hitze 10 Minuten kochen lassen. Dabei häufig umrühren, denn die Haferflocken liegen leicht am Topfboden an. 

2

Während die Grütze gart, die Pflaumen in Stücke schneiden, dabei gegebenenfalls auch entsteinen. Die Äpfel vierteln, schälen, vom Kerngehäuse befreien und grob raspeln oder in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Hafergrütze auf Suppentellern verteilen, die Pflaumen, die Äpfel und die Korinthen daraufgeben. Die Sahne darüber gießen. Jede Portion mit Honig beträufeln und mit den Nüssen bestreuen.