Hagebutten-Ketchup Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hagebutten-KetchupDurchschnittliche Bewertung: 41528

Hagebutten-Ketchup

Rezept: Hagebutten-Ketchup
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
500 g Hagebutte , entkernt
2 EL Butter
geriebene Schale von je 1 Bio-Orange und Bio-Zitrone
100 ml Rotweinessig
180 g Zucker
1 TL Salz
Hier kaufen!½ TL Piment
Hier kaufen!½ TL zerstoßene Nelke
Jetzt kaufen!½ TL Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch fein und die Hagebutten grob hacken,
Die Butter In einem großen Topf schmelzen und Knoblauch, Zwiebeln und Orangen- und Zitronenschale darin anschwitzen.
Die Hagebutten in den Topf geben und umrühren. Anschließend Essig und 200 ml Wasser hinzufügen.
Sobald die Hagebutten weich und durchgekocht sind, den Topfinhalt in einem Mixer oder mit einem Stabmixer pürieren.
Zucker und Gewürze zu dem Püree geben und noch etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis das Ketchup eine dicke zähflüssige Konsistenz hat.
Dabei öfters umrühren,da die Masse leicht anbrennt.
Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Das Ketchup in ausgespülte Flaschen gießen und kühl aufbewahren. Geöffnete Flaschen innerhalb von 1 Woche verbrauchen.