Hagebutten-Topfen-Tascherln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hagebutten-Topfen-TascherlnDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Hagebutten-Topfen-Tascherln

Hagebutten-Topfen-Tascherln
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Brösel werden in der zerlassenen Butter angeröstet, anschließend werden die Zutaten für die Fülle zu einer cremigen Masse verrührt.

2

Der Blätterteig wird aufgebreitet, wenn nötig ausgerollt und in 20 Quadrate geschnitten, wobei noch 20 etwa 1cm2 große Reststückchen zum Verzieren der Tascherln aufgehoben werden sollten.

3

Geben Sie in die Mitte jedes Teigquadrates eine kleine Portion Butterbrösel und einen gehäuften Esslöffel Topfenfülle, schlagen Sie die vier Eckzipfel darüber, so dass sie sich etwas überlappen, und drücken Sie die Ränder zusammen.

4

Nun werden die Tascherln mit dem verquirlten Ei bestrichen. Auf jedes Tascherl wird zum Schluss ein kleines Teigstück und darauf eine Walnusshälfte zum Verzieren gelegt und beide werden ebenso mit Ei bestrichen.

5

Backen Sie die Tascherln auf einem befetteten Backblech oder auf Backpapier bei 170°C etwa 50 Minuten, bis sie goldbraun sind.