Hagebutten-Wein-Sirup Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hagebutten-Wein-SirupDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Hagebutten-Wein-Sirup

Hagebutten-Wein-Sirup
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Flaschen
1 kg Hagebutte
700 ml trockner Weißwein
700 g heller Blütenhonig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hagebutten werden von den Blütenansätzen befreit, halbiert und über Nacht im Wein ziehen gelassen.

2

Am nächsten Tag wird der Ansatz in einen Topf gefüllt und etwa 20 Minuten auf kleiner Flamme weich gekocht abgeseiht und durch ein Stoffsieb gegossen (dies ist wegen der juckenden Haare unerlässlich).

3

Die orangerote Flüssigkeit wird mit dem Honig gemischt und warm in Flaschen abgefüllt, die gut verschlossen gelagert werden.

4

Der Sirup eignet sich zum Aromatisieren von Obstsalaten und als Kompottersatz zu Kaiser- oder Grießschmarren sowie zu warmen Kastenkuchen.

Schlagwörter