Hagebutteneis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HagebutteneisDurchschnittliche Bewertung: 41521

Hagebutteneis

Rezept: Hagebutteneis
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Hagebutte (entkernt)
200 ml süßer Weißwein (oder Wasser)
Saft von 1 Zitronen
2 Eigelbe (ganz frisch)
90 g Zucker
2 Eiweiß (ganz frisch)
100 g Schlagsahne
Rosensirup (und -blätter nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hagebutten mit Wein in einen Topf geben und weich kochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Mit dem Stabmixer pürieren, anschließend den Zitronensaft in das kalte Püree rühren. Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen und unter das Hagebuttenpüree geben. Eiweiße und die Sahne jeweils separat steif schlagen. Abwechselnd Eischnee und Schlagsahne unter das Hagebuttenpüree heben.

2

Die Masse in eine Plastikdose oder eine Eisform füllen und in den Gefrierschrank stellen. Das Eis erst kurz vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen. Nach Belieben mit Sirup beträufeln und mit frischen oder kandierten Rosenblütenblättern schmücken.

Zusätzlicher Tipp

Ohne die Schlagsahne erhält man ein eher sorbetartiges Eis mit weniger Kalorien.