Hagebuttenlikör Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HagebuttenlikörDurchschnittliche Bewertung: 3.91535

Hagebuttenlikör

Rezept: Hagebuttenlikör
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Flaschen à 500 ml
1 kg frische reife Hagebutte
Hier bei Amazon kaufen!300 g Rohrzucker
½ Zimtstange
Hier kaufen!4 Nelken
½ Zitrone Schale
½ Orange Schale
1 ½ l guter Weinbrand
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Von den Hagebutten die Stängel und Spitzen abschneiden. Die Früchte waschen und in eine große Schüssel geben. Den braunen Zucker darüber streuen, gut vermischen und den Inhalt über Nacht an einem kühlen Ort durchziehen lassen. Am nächsten Tag die Mischung vorsichtig in eine bauchige Flasche oder ein größeres, gut verschließbares Gefäß füllen.

2

Die Zimtstange sowie die Nelken und die abgeriebene Zitronen-und Orangenschalen dazu geben. Mit Weinbrand oder Cognac aufgießen. Im Anschluss daran die gut verschlossene Flasche an einem hellen Ort etwa 2-2 1/2 Monate stehen und ziehen lassen. Dann den Likör durch ein mit einem sauberen Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen.

3

Mit Hilfe des Tuches noch die restliche Flüssigkeit aus den FRüchten ausdrücken. Den Ansatz in die vorbereiteten Flaschen oder Karaffen umfüllen. Nochmals 4 Wochen lang an einem kühlen Ort ruhen lassen.

Schlagwörter