Hähnchen-Eintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-EintopfDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Hähnchen-Eintopf

Rezept: Hähnchen-Eintopf
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in acht Stücke teilen. Die Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch schälen bzw. putzen, die Möhren und Sellerie in grobe Scheiben, Zwiebeln und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Den Spinat waschen, putzen und grob hacken.

2
Die Hähnchenteile in heißem Öl in einem Topf goldbraun anbraten. Zwiebel und Knoblauch, Kurkuma und Kreuzkümmel zugeben, kurz mitschwitzen, dann mit dem Weißwein ablöschen und etwas Geflügelbrühe zufügen. Die Möhren sowie die Tomaten mit in den Topf geben und halb zugedeckt unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten gar kochen lassen.
3
Nach Bedarf noch etwas Brühe zugeben. Während den letzten 5 Minuten den Spinat und die Petersilie untermengen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.