Hähnchen-Erbsen-Curry mit Bananen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Hähnchen-Erbsen-Curry mit Bananen

Hähnchen-Erbsen-Curry mit Bananen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (35 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchen auslösen, häuten und würfeln. Die Zwiebeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch schälen bzw. waschen und putzen. Die Zwiebeln in Streifen schneiden, die Frühlingszwiebeln und Knoblauch fein hacken. Alles zusammen mit den Hähnchenwürfeln in heißem Öl 2-3 Minuten anbraten. 

2

Den Kurkuma, Korianderwurzel, Ingwer und Kreuzkümmel untermengen und mit der Brühe ablöschen. Die Kokosmilch zugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten leise köcheln lassen. Falls nötig, noch etwas Brühe zufügen. 

3

Zum Schluss die Erbsen mit in das Curry geben und nochmals ca. 5 Minuten garen lassen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, mit Koriander garnieren und mit den Zutaten zum Selbstbeimengen in Schälchen servieren.

Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages