Hähnchen in Schokolasagneblättern mit Cranberriesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen in Schokolasagneblättern mit CranberriesoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Hähnchen in Schokolasagneblättern mit Cranberriesoße

Hähnchen in Schokolasagneblättern mit Cranberriesoße
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Schoko-Lasagnemantel
150 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
Salz
Für das würzige Huhn mit Cranberrysauce
500 g Hähnchenbrustfilet
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Mole-Gewürzmischung
Salz
Pfeffer
250 ml Rotwein
Hier online kaufen.50 g getrocknete Cranberry
500 ml Wildfond
Stärke zum Binden
1 EL Basilikum in Streifen geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit Ei, Eigelb, Olivenöl, Kakao, ca. 2 EL Wasser und 1 Prise Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bei Bedarf noch etwas Öl oder Mehl zukneten. Der Teig soll glatt und elastisch sein. In Frischhaltefolie gepackt ca. 30 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Auf wenig Mehl dünn ausrollen und rechteckige Platten ausschneiden.
2
Die Cranberrys in der Hälfte des Rotweins aufkochen, zur Seite stellen und abkühlen lassen.
3
Das Fleisch in Stücke schneiden, salzen, pfeffern und rundherum in Öl braun anbraten. Mit 100 ml Rotwein ablöschen, einkochen lassen, mit Wildfond aufgießen, Mole einrühren und 20 Minuten köcheln lassen. Bei bedarf mit wenig in kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden. In vorgewärmte Teller portionieren. Die Lasagneblätter in Salzwasser 1-2 Minuten garen. Herausheben, abtropfen lassen und über das Hühnerragout legen. Mit Cranberrysauce übergießen und mit Basilikum bestreut servieren.