Hähnchen-Kürbis-Curry mit Mais Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Kürbis-Curry mit MaisDurchschnittliche Bewertung: 3.51517

Hähnchen-Kürbis-Curry mit Mais

Hähnchen-Kürbis-Curry mit Mais
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Hähnchenbrustfilets mit Salz und dem Currypulver bestreuen. Knoblauch schälen und klein schneiden. Kürbisfruchtfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Maiskolben putzen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und hacken.
2
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets je Seite ca. 5 Min. braten, dann herausnehmen.
3
Zwiebeln, Knoblauch Mais und Kürbis ins Bratfett geben und einige Min. andünsten. Kokosmilch dazu gießen, aufkochen und 15 - 20 Min. köcheln lassen, gelegentlich umrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hähnchenfleisch quer in Scheiben schneiden, zum Curry geben, erhitzen lassen und mit Basilikum bestreut servieren.