Hähnchen mit Brokkoli und Asia-Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit Brokkoli und Asia-NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Hähnchen mit Brokkoli und Asia-Nudeln

Rezept: Hähnchen mit Brokkoli und Asia-Nudeln

Hähnchen mit Brokkoli und Asia-Nudeln - Frischer Paksoi und typische Asia-Gewürze geben diesem Gericht eine besondere Note.

390
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Brokkoliröschen und Paksoi waschen, putzen und abtropfen lassen. Paksoi grob hacken.

2

Brokkoli in kochendem Salzwasser 3–4 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

3

Nudeln nach Packungsanleitung garen, anschließend abgießen.

4

Inzwischen Knoblauch schälen und fein hacken. Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und reiben.

5

Sesamöl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Hähnchenstreifen darin 1–2 Minuten anbraten. Knoblauch, Ingwer, Paksoi und Brokkoli untermengen und zusammen 2–3 Minuten braten.

6

Sojasauce mit Reiswein und Stärke in einer Schüssel verrühren und in die Pfanne geben. 1–2 Minuten köcheln lassen, dann die abgetropften Nudeln unterschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.