Hähnchen mit Thymian und Zitronen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit Thymian und ZitronenDurchschnittliche Bewertung: 3.81533

Hähnchen mit Thymian und Zitronen

Rezept: Hähnchen mit Thymian und Zitronen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
1 Handvoll Thymian
4 unbehandelte Zitronen
4 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 EL Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Einige Thymianblättchen abzupfen und unter die Hähnchenhaut schieben. Die Zitronen in Stücke schneiden und die Knoblauchzehen schälen. Das Hähnchen innen salzen, pfeffern und mit den Knoblauchzehen, dem Thymian (bis auf 4 Zweige) und der Hälfte der Zitronen füllen. Die restlichen Zitronen in eine feuerfeste Form geben und das Hähnchen darauf legen. Salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. den restlichen Thymian darauf verteilen und im Ofen ca. 1 Stunde braten. Zwischendurch ein wenig Wasser angießen und das Hähnchen während den letzten 10 Minuten mit Honig bepinseln.