Hähnchen mit Tomaten-Spinat-Füllung und Couscoussalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen mit Tomaten-Spinat-Füllung und CouscoussalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Hähnchen mit Tomaten-Spinat-Füllung und Couscoussalat

Hähnchen mit Tomaten-Spinat-Füllung und Couscoussalat
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
350 g Couscous Instant
750 ml Gemüsebrühe
½ Salatgurke
1 rote Paprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
2 Stängel Blattpetersilie
Für die Füllung
3 EL geschälte Pinienkerne
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
250 g frischer Blattspinat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 EL in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
Außerdem
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 160 g
1 EL Limettensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Couscous in eine Schüssel geben, mit der heißen Brühe übergießen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflocken und auskühlen lassen.

2

Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, trocken schütteln und in schmale Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. 

3

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb anrösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und mit 2 EL Olivenöl in der Pinienpfanne anschwitzen. Den Spinat verlesen, waschen, putzen, trocken schleudern, zu der Schalotte und dem Knoblauch geben, zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

4

Die Tomaten gut abtropfen lassen, klein schneiden und mit den Pinienkernen unter den Spinat mischen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, der Länge nach eine Tasche einschneiden, die Hähnchenbrüste mit der Spinatmasse befüllen und mit Küchengarn verschließen. Salzen, pfeffern und in einer Pfanne mit 2 EL heißem Öl rundherum goldgelb anbraten. Die Hitze reduzieren, die Brüste mit dem Wein ablöschen und gar ziehen lassen.

5

Die Paprika, Gurke, das restliche Öl und Frühlingszwiebeln unter den Couscous mischen, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und auf Teller verteilen. Mit Petersilie bestreuen. Die Hähnchenbrüste von dem Küchengarn befreien, quer halbieren und auf dem Salat anrichten. Nach Belieben mit Blattsalat servieren.