Hähnchen-Paprika-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Hähnchen-Paprika-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Hähnchen-Paprika-Pfanne

Rezept: Hähnchen-Paprika-Pfanne
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Paprikaschoten
150 g Cocktailtomate
1 Chilischote
150 g Chorizo
4 Zweige Thymian
200 ml trockener Weißwein
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine Auflaufform fetten.
2
Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 6-8 Stücke teilen. Nach Belieben die Haut abziehen. In die Form geben. Die Zwiebeln schälen und in Streifen, den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Das gesamte Gemüse auf dem Hähnchen verteilen. Die Wurst würfeln, darüber streuen und den Thymian darauf verteilen. Den Wein angießen und mit dem Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen in 30-45 Minuten gar schmoren lassen. Nach Bedarf noch etwas Wasser zufügen und alles ab und zu vermengen. Abschmecken und nach Belieben mit Brot servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Sie können es auch im Topf zubereiten. Dann das Geflügel aber zuvor in der Pfanne braten und zum Schluss zugeben.