Hähnchen-Paprikaspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-PaprikaspießeDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Hähnchen-Paprikaspieße

Hähnchen-Paprikaspieße
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Scheiben
4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
Paprikaschote Je 1 rote und grüne
Für die Sauce
3 EL Zucker
1 EL Butter
50 ml Hühnerbrühe (Instant)
4 EL Chilisauce (Fertigprodukt)
2 EL Balsamessig
Hier bei Amazon kaufen1 EL Sesamsamen
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fleisch in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden.
2
Paprika putzen, halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in 3 x 3 cm große Stücke schneiden.
3
Hähnchenfleisch und Paprika auf Holzspieße stecken. Die Geflügelspieße in einen Dämpfeinsatz legen. In einem Topf ca. 2 cm hoch Wasser aufkochen, den Dämpfeinsatz entsprechend hineinstellen und zugedeckt ca. 8 - 10 Min. dämpfen.
4
Für die Sauce Zucker in einem Topf hell karamellisieren, Butter und Hühnerbrühe einrühren und unter Rühren ca. 3 Minuten leise kochen lassen. Chilisauce, Balsamico-Essig und Sesamsamen einrühren und mit Salz abschmecken.
5
Geflügelspieße mit der Balsamicosauce auf Teller anrichten. Dazu gibt’s Reis.