Hähnchen-Porree-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Porree-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Hähnchen-Porree-Auflauf

Hähnchen-Porree-Auflauf
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Blätterteig tiefgekühlt
2 EL geröstete Speckwürfel
Mehl zum Ausrollen
700 g Lauch
350 g Hähnchenbrustfilet
1 Möhre
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
75 ml trockener Weißwein
500 ml Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer
Eigelb zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen. Die Hälfte mit den gerösteten Speckwürfeln bestreuen, die andere Teigplatte darauflegen und den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche 1 cm dick ausrollen. Mit einem kreisförmigen Ausstecher 4-5 cm große Kreise ausstechen.
2
Den Lauch putzen, waschen und in 2 cm breite Ringe schneiden. Das Fleisch in Stücke schneiden und anschließend mit dem Messer grob hacken. Möhre schälen und in sehr feine Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken und in einer ofenfesten Pfanne in heißem Öl andünsten. Fleisch zugeben und anbraten, Lauch zugeben und kurz mitbraten, dann mit Wein aufgießen und diesen einkochen lassen. Brühe angießen und den Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen. Die Blätterteigkreise auf dem Eintopf verteilen, mit Eigelb bestreichen und bei starker Oberhitze etwa 10-15 Minuten backen.