Hähnchenleberpastete Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HähnchenleberpasteteDurchschnittliche Bewertung: 41520

Hähnchenleberpastete

Hähnchenleberpastete
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
250 g Hähnchenleber
2 Zehen Knoblauch
100 g Butter
Meersalz
Pfeffer
1 EL Armagnac
1 EL Petersilie gehackt
100 g Gänseschmalz
1 Stange Baguette
1 Glas eingelegte Schalotten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Leber in etwas Butter von allen Seiten leicht anbraten und in der Pfanne auskühlen lassen. Knoblauch schälen und im Mörser zu einer feinen Paste zerdrücken. Leber, Butter und Knoblauchpaste mit dem Pürierstab zu einer feinen Paste mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas Armagnac hinzugeben. In Tässchen füllen und glatt streichen.

2

Das Gänseschmalz in einem Topf schmelzen und auf die Pastetchen gießen, mit Kräutern bestreuen.

3

Brot in Scheiben schneiden, im Toaster rösten und mit der Paste bestreichen.

4

Abgetropfte Zwiebeln dazu reichen.