Hähnchenpfanne mit Clementinen, getrockneten Tomaten und Basilikum Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenpfanne mit Clementinen, getrockneten Tomaten und BasilikumDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Hähnchenpfanne mit Clementinen, getrockneten Tomaten und Basilikum

Rezept: Hähnchenpfanne mit Clementinen, getrockneten Tomaten und Basilikum
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
75 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1 Bund Basilikum
4 Mandarinen
600 g Hähnchenbrustfilet
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
150 ml Orangensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Ziegenkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten gut abtropfen lassen und grob hacken. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden.

2

Die Mandarinen heiß abbrausen, von einer Mandarine die Schale als Zesten abziehen, alle Mandarinen schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Filets heraustrennen.

3

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.

4

In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Fleisch rundherum scharf anbraten. Den Knoblauch, die Tomaten und die Zesten zugeben, kurz mitbraten und mit dem Orangensaft ablöschen. Bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Basilikumstreifen untermischen und das fertige Ragout auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit zerbröseltem Ziegenkäse bestreut servieren.