Hähnchenrouladen im Schinkenwickel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenrouladen im SchinkenwickelDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Hähnchenrouladen im Schinkenwickel

Hähnchenrouladen im Schinkenwickel
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 160 g
Pfeffer aus der Mühle
2 stängel Salbei
12 Scheiben Schinken z. B. Parmaschinken
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und längs einschneiden. Auseinander klappen und flach klopfen. Innen und außen mit Pfeffer würzen und mit abgezupften Salbeiblättern belegen. Einrollen und mit den Scheibenscheiben umwickeln. Mit Küchengarn binden und in eine mit Backpapier ausgelegte Reine legen. Mit dem Olivenöl beträufeln und im Ofen 20-25 Minuten goldbraun braten. Währenddessen einige Male wenden.
3
Vor dem Servieren das Küchengarn entfernen und in Scheiben schneiden.