Hähnchensalat auf vietnamesische Art Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Hähnchensalat auf vietnamesische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.71540

Hähnchensalat auf vietnamesische Art

Rezept: Hähnchensalat auf vietnamesische Art

Hähnchensalat auf vietnamesische Art - Die bunte Geflügel-Gemüse-Schüssel versetzt Sie kulinarisch nach Fernost.

330
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (40 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 ml Geflügelbrühe
600 g Hähnchenbrustfilet
3 Möhren (300 g)
1 Bund Radieschen (200 g)
1 rote Chilischote
1 Kopfsalat
1 Bund gemischte Kräuter (z. B. Minze, Basilikum)
Jetzt kaufen!1 Limette
Hier kaufen!3 EL gehackte Erdnüsse (45 g)
2 EL Pflanzenöl
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Hähnchenbrustfilet hineinlegen und in ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze garziehen lassen.

2

Inzwischen Möhren schälen und in dünne, lange Streifen schneiden. Radieschen waschen, putzen und in dünne Scheiben hobeln. Chilischote waschen, putzen und fein hacken.

3

Kopfsalat waschen, trockenschleudern und in feine Streifen schneiden. Kräuter waschen, trockenschütteln und Blättchen abzupfen.

4

Hähnchenbrustfilet aus der Brühe nehmen, abtropfen und auskühlen lassen. Limette auspressen.

5

Fleisch in feine Streifen schneiden, mit den vorbereiteten Salatzutaten, Limettensaft, Nüssen und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers Sovori
Ich habe dieses Rezept nun schon mehrfach ausprobiert und finde es wirklich klasse. Durch den Limettensaft ist der Salat nur leicht sauer und die Limettennote passt super zum Hähnchenfleisch.