Hähnchenschlegel mit Paprika und Oliven Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenschlegel mit Paprika und OlivenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Hähnchenschlegel mit Paprika und Oliven

Rezept: Hähnchenschlegel mit Paprika und Oliven
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Butter
½ TL Honig
Salz
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
4 Hähnchenschenkel
Salz
Pfeffer
1 grüne Paprikaschote
1 rote Paprikaschote
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 kleine rote Peperoni
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
75 g schwarze Oliven ohne Stein
75 g grüne Oliven ohne Stein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter schmelzen, mit dem Honig, etwas Salz und Cayennepfeffer verrühren. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Hähnchenschenkel waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen (mittlere Scheine) etwa 30-40 Minuten garen, dabei immer wieder mit der Butter-Honig-Mischung einstreichen.

2

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen, Stielansatz und Samenkerne entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden. DIe Zwiebel schälen und grob hacken, den Knoblauch abziehen und fein hacken.

3

Die Peperoni waschen, entkernen und das Fruchtfleisch sehr fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch in Öl andünsten, die Peperonistückchen und Paprikastreifen dazugeben und 2 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, die Oliven untermischen und in eine Schüssel geben. Die Hähnchenschenkel darauf anrichten.