Hähnchenstreifen mit Gemüse auf asiatische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenstreifen mit Gemüse auf asiatische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41529

Hähnchenstreifen mit Gemüse auf asiatische Art

Rezept: Hähnchenstreifen mit Gemüse auf asiatische Art
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und ebenfalls in Streifen schneiden. Die Maiskölbchen waschen und längs halbieren. Den Brokkoli waschen, putzen und ggfl. in Röschen zerteilen. In Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Den Spinat waschen, putzen und gut abtropfen lassen.
2
Die Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen und die Hähnchenbrustscheiben mit dem Pfeffer und Salz würzen. In einer Pfanne in 2 EL heißem Öl von beiden Seiten scharf anbraten, beiseite nehmen und 1-2 Minuten gar ziehen lassen.
3
Die Zwiebelstreifen und die Maiskölbchen im restlichen heißen Öl in einer Pfanne etwa 2 Minuten anbraten. Salzen, die Paprikastreifen und den Brokkoli unterschwenken und zusammen etwa 2 weitere Minuten braten. Zum Schluss den Spinat untermengen, alles mit Salz abschmecken und auf Tellern verteilen. Darauf die Hähnchenscheiben legen und servieren.