Halloumi mit Salat und Knoblauchbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Halloumi mit Salat und KnoblauchbrotDurchschnittliche Bewertung: 51518

Halloumi mit Salat und Knoblauchbrot

Rezept: Halloumi mit Salat und Knoblauchbrot
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
4 feste Tomaten
1 Landgurke
140 g Rucola
80 g Kalamata-Olive
1 knuspriges Weißbrot
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
1 große Knoblauchzehe ,halbiert
400 g Halloumi-Käse
1 EL Zitronensaft
1 EL gehackter Oregano
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Ofengrill einschalten.

2

Tomaten und Gurken in mundgerechte Stücke schneiden, mit Rucola und Oliven in eine Servierschüssel geben und vermischen.

3

Das Brot in acht schmale Scheiben schneiden, mit 1 1/2 Esslöffeln Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Im Ofen knusprig goldbraun grillen und mit der Schnittseite einer Knoblauchzehe kräftig einreiben.
Locker in Alufolie wickeln und im Ofen warm halten.

4

Den Halloumi ebenfalls in acht Scheiben schneiden und in 2 Teelöffeln des Öls in einer Pfanne auf jeder Seite 1-2 Minuten knusprig anbraten.

5

Zitronensaft, Oregano und das restliche Öl zu einem Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Hälfte mit dem Salat vermengen.
Die Halloumi-Scheiben auf dem Salat anrichten und mit dem restlichen Dressing beträufeln. Sofort mit warmem Knoblauchbrot servieren.