Hamburger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HamburgerDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Hamburger

Rezept: Hamburger
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hackfleisch - es sollte wirklich reines Rinderhackfleisch sein - wird mit Salz und Pfeffer gewürzt. Aus der Masse werden Scheiben von etwa 1,5 cm Dicke im Durchmesser der Brötchen geformt.

2

Dann die Hamburger von beiden Seiten etwa 3-4 Minuten grillen und dabei mit Öl bepinseln.

3

Alles andere ist noch einfacher: Auf eine Brötchenhälfte kommt ein Salatblatt, dann der Hamburger, ein paar Zwiebelringe und Ketchup. Mit der zweiten Hälfte wird das Kunstwerk bedeckt.

4

Diese Standardfassung kann man natürlich beliebig abwandeln. So können der Fleischmasse z.B. glasig gedünstete Zwiebelwürfel, Ei, Senf und andere Gewürze der Frikadellen-Abteilung beigegeben werden. Eines allerdings ist verpönt: Semmelbrösel oder eingeweichtes Brötchen.

Auf die Brötchen wird oft auch zunächst Mayonnaise gestrichen. Ebenso kann man auch längsgeschnittene Gewürzgurken-scheiben dazupacken.

Zusätzlicher Tipp

"Vorschriftsmäßig" werden Hamburger von der Hand in den Mund gegessen. Da gehört schon etwas Geschicklichkeit dazu, wenn man sich nicht mit Ketchup vollspritzen will. Es sollen in jedem Fall viele Papierservietten bereit liegen.