Hamburger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HamburgerDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Hamburger

Rezept: Hamburger
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Aus der Hackfleischmasse gleich dicke Hamburger formen - die Dicke entscheidet über die Bratzeit. (Sollen einige Hamburger am Ende weiter durchgebraten sein, etwas flacher drücken) Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Olivenöl braten. Mehrmals vorsichtig wenden. Je nach Dicke beträgt die Bratzeit 8-10 Minuten.

2

Die Brötchen rösten und die Hamburger mit den übrigen Zutaten darauf anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Ein Hamburger kann ein großer Genuss sein. Sein Geschmack steht und fällt mit dem verwendeten Fleisch. Deshalb nimmt man am besten gut abgehangenes, nicht zu mageres Rindfleisch. Auch Tatar ist geeignet, in diesem Fall muss aber etwas Fett hinzugefügt werden. Ein gelungener Hamburger muss 15-20 Prozent Fett enthalten. Das ist kein Problem, wenn einfaches Rinderhack verwendet wird. Soll der Burger aber magerer sein, gilt es gut aufzupassen. Er darf dann nicht zu lange gebraten werden - sonst wird er trocken, Ein Hamburger lässt sich mit allerlei Zutaten servieren. Ich mag ihn mit Zwiebeln, Senf, Tomate, Salatblättern und etwas eingelegter Gurke.