Hamburger Fischsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hamburger FischsalatDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Hamburger Fischsalat

mit rote Bete

Rezept: Hamburger Fischsalat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 EL Butter oder Margarine
500 g festes, weißes Fischfilet
125 ml heißes Wasser
5 hart gekochte Eier in Scheiben geschnitten
2 Gewürzgurken in Scheiben geschnitten
1 EL Kapern
1 Knolle gekochte Rote Bete gewürfelt
Für das Dressing:
30 ml Mayonnaise
30 g saure Sahne
2 TL Zitronensaft
1 TL Senf
Jetzt hier kaufen!1 Prise Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Butter oder Margarine in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen, die Fischfilets zugeben und ganz kurz anbraten. Das Wasser zugießen, auf niedrigste Hitze herunterschalten und 10 Minuten ziehen lassen, bis der Fisch gar, aber noch fest ist. Aus der Pfanne nehmen, abtropfen und etwas abkühlen lassen.

2

Für das Dressing alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets in 2,5 Zentimeter große Würfel schneiden und zum Dressing in die Schüssel geben. Die in Scheiben geschnittenen Eier, Gewürzgurken, und Kapern zufügen, unterheben und 30 Minuten ziehen lassen.

3

Den Salat auf vier Salatteller verteilen, die gewürfelte rote Bete darübergeben und servieren.