Hamburger Kirschkaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hamburger KirschkaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 41520

Hamburger Kirschkaltschale

mit Sauerkirsche

Rezept: Hamburger Kirschkaltschale
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kg Sauerkirschen
250 g Zucker
Saft einer halben Zitronen
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Jetzt kaufen!1 gestr. EL Speisestärke
1 Glas Madeira
1 Beutel Suppenmakronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kirschen waschen und mit einer langen Nadel oder einer Drahtöse entsteinen, ohne sie zu zerreißen. Die Früchte mit dem Zucker bestreuen und 30 Minuten stehenlassen, damit sich Saft bildet. Den Zitronensaft darüberträufeln.

2

Den Zimt und den Vanillinzucker und 1/ 2 l mit Wasser verdünnten Kirschsaft vermischen und mit den Kirschen einmal aufkochen lassen.

3

Die Speisestärke in dem Madeirawein glattrühren, in die kochende Flüssigkeit gießen und 1 Minute kochen, dann abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Wer's mag, kann Eisstücke zufügen. Die Kaltschale in tiefen Tellern servieren und mit Makrönchen bestreuen.

Vanillesoße oder Eis hinzugeben.