Hamburger Matjesschmaus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hamburger MatjesschmausDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Hamburger Matjesschmaus

Hamburger Matjesschmaus
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g grüne Bohnen
etwas Bohnenkraut
Salz
1 Prise Zucker
8 Matjesfilets
1 Becher Joghurt
2 mittelgroße Zwiebeln
1 EL feingehackte frische Petersilie
1 EL feingehackte frische Schnittlauch
1 EL feingehackte frische Dill
etwas Kerbel
etwas Zitronenmelisse
etwas Estragon
etwas Bohnenkraut
etwas Liebstöckel
2 EL Zitronensaft
2 kleine Tomaten
weißer, geschroteter Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen waschen, von "Köpfchen und Schwänzchen" befreien, in Salzwasser mit Bohnenkraut und Zucker in ca. 12,5 Minuten gerade eben garen. Sie sollen noch etwas Biss haben. Abgießen und auskühlen lassen.

2

Die Matjesfilets ca. 1 Stunde unter fließendem Wasser wässern, dann diagonal in fingerbreite Streifen schneiden. Den Joghurt mit Zwiebelringen, Kräutern und Zitronensaft verschlagen.

3

Dann Bohnen mit Heringen und der Salatsauce vermischen, abschmecken. In eine Schüssel geben, mit Tomatenachteln garnieren und mit grob zerquetschtem Pfeffer bestreuen. Dazu frisch gegarte Pellkartoffeln, Butter und ein gekühltes Helles.