Hamburger mit Gemüsetüte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hamburger mit GemüsetüteDurchschnittliche Bewertung: 3.61522

Hamburger mit Gemüsetüte

Hamburger mit Gemüsetüte
455
kcal
Brennwert
1 Std. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Portionen (Kinderportion)
2 ½ kg frisches Gemüse (z.B. Möhren, Kohlrabi, Zucchini, Paprika etc.)
4 Brötchen vom Vortag
1 ½ Köpfe Eisbergsalat
500 g mittelgrosse schnittfeste Tomaten
1 ½ kg Rinderhackfleisch
4 Eier
150 g Magerquark
Salz
Pfeffer
Öl zum Braten
20 Vollkornbrötchen
300 g Ketchup
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Gemüse je nach Sorte waschen, schälen oder putzen, anschließend in etwa 1 cm breite und 8-10 cm lange Stifte schneiden. In verschließbaren Behältern kalt stellen.

2

Für die Hacksteaks die Brötchen vom Vortag in lauwarmem Wasser 10 Minuten einweichen. Salatblätter ablösen, waschen, trockenschleudern und in Stücke schneiden. Tomaten waschen, trockentupfen und die Stielansätze entfernen. Tomaten quer in Scheiben schneiden.

3

Eingeweichte Brötchen ausdrücken. Mit Hackfleisch, Eiern und Quark verkneten, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Fleischteig mit angefeuchteten Händen 20 runde, flache Hacksteaks formen. Öl in zwei großen Pfannen erhitzen, die Hacksteaks darin portionsweise bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 5 Minuten braun braten. Zugedeckt warm stellen.

4

Für den Transport Hacksteaks, Salat und Tomaten getrennt verpacken. Die Hacksteaks dabei warm halten.

5

Zum Essen die Gemüsestifte in die Papiertüten verteilen. Die Brötchen halbieren, die unteren Hälften mit Salatstücken und Tomatenscheiben belegen, die noch warmen Hacksteaks auflegen und die oberen Brötchenhälften darauf setzen. Hamburger mit Ketchup und den Gemüsetüten servieren.