Hamburger mit Tomaten und Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hamburger mit Tomaten und SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81515

Hamburger mit Tomaten und Salat

Hamburger mit Tomaten und Salat
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
400 g mageres Rinderhackfleisch
1 Stück Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmelpulver
3 EL Öl
einige Salatblatt (z. B. Lollo Bionda und Rucola)
2 Stück Tomaten
Salatgurke
4 Stück Vollkornbrötchen
4 Scheiben italienisches Weißbrot
2 EL Mayonnaise
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Weißbrot in dünne Scheiben schneiden. Das Hackfleisch mit den Händen verkneten. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Unter die Hackfleischmasse kneten, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel kräftig würzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen acht flache Frikadellen formen.

2

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Burger darin bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Dann bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten garen.

3

Die Salatblätter waschen und trockenschütteln. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Gurke schälen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Brötchen aufschneiden und mit Miracel bestreichen.

4

Dann die Hamburger zusammensetzen: Auf die unteren Hälften jeweils etwas Salat und eine Frikadelle geben, darauf zwei Tomaten- und einige Gurkenscheiben legen. Das Weißbrot darauf setzen und genauso wie die unteren Brötchenhälften belegen. Zuletzt die oberen Brötchenhälften darauf setzen und leicht andrücken.