Hammelbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HammelbratenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Hammelbraten

Rezept: Hammelbraten
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Hammelfleisch (von Bug oder Keule)
Salz
Pfeffer
1 Zitrone
2 TL Senf
40 g Fett
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Suppengrün
250 ml heiße Bouillon oder Wasser
Thymian
3 Wacholderbeeren
1 Tasse saure Sahne
Jetzt kaufen!2 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst das Fleisch kalt waschen, trockentupfen, mit einem Gemenge aus Salz, Pfeffer, Zitronensaft und feingeriebener Zitronenschale kräftig einreiben und mit Senf bestreichen.

2

Anschließend in heißem Fett 5 Minuten von allen Seiten anbraten. Die feingeschnittene Zwiebel, den mit Salz zerdrückten Knoblauch und würfelig geschnittenes Suppengrün beigeben. Alles 5 Minuten mitbraten.

3

Nun nach und nach mit heißer Bouillon (oder Wasser) angießen und Thymian und die leicht zerdrückten Wacholderbeeren dazugeben. Im mittelheißen Ofen etwa 90 Minuten braten.

4

Dazwischen immer wieder mit Bratenfond begießen. Sobald das Fleisch gar ist, herausnehmen, in 4 Portionsstücke schneiden und warm stellen.

5

Als Nächstes den Bratenfond etwas verkochen, mit Sahne und Speisestärke mischen und mit wenig kalter Flüssigkeit glattgerührt, binden und einmal aufkochen. Wenig davon sehr heiß über die Tranchen des angerichteten Bratens gießen, den Rest der Soße extra geben. Muss immer sehr heiß serviert werden.