Hammelkeule vom Holzkohlengrill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hammelkeule vom HolzkohlengrillDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Hammelkeule vom Holzkohlengrill

Rezept: Hammelkeule vom Holzkohlengrill
25 min.
Zubereitung
2 h. 25 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Hammelkeule zunächst mit einem Gläschen Kognak beträufeln, mit Öl einpinseln, auf dem Holzkohlengrill ohne Wenden gleichmäßig schmoren. Dabei einige Estragonblätter darauflegen, mehrmals auch mit Öl bepinseln und mit etwas Cognac beträufeln bzw. bespritzen. Garzeit: ca. 2 Stunden. Die Keule ist gar, wenn der Fleischsaft oben klar austritt. Die Keule erst zuletzt wenden, dann die Oberseite kurz fertig garen. Man kann sie auch zum Schluß noch flambieren: Mit dem restlichen Cognac übergießen und anzünden. Dann aufschneiden, salzen und pfeffern.

Als Beilagen eignen sich Ketchup, Bauernbrot oder Bier.