Hammelkoteletts mit Paprikagemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hammelkoteletts mit PaprikagemüseDurchschnittliche Bewertung: 41511

Hammelkoteletts mit Paprikagemüse

Rezept: Hammelkoteletts mit Paprikagemüse
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Zunächst 4 rote Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen, dann die Schoten waschen und in dünne Streifen schneiden.

2

Anschließend 1 EL Butter oder Margarine zerlassen und die Paprikastreifen darin in etwa 25 Minuten gar dünsten lassen.

3

Nun 1 schwach gehäuften TL Speisestärke mit 125 ml Sahne anrühren und das Gemüse damit binden.

4

Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Gemüse auf eine vorgewärmte Platte geben und warm stellen.

5

Jetzt 4 Hammelkoteletts waschen, trockentupfen, vom Fett befreien und auf den heißen Grillrost legen. Unter den vorgeheizten Grill schieben und zunächst von der einen, dann von der anderen Seite grillen, dabei für jede Seite etwa 6 Minuten rechnen (Gas 1. Seite etwa 4 Minuten, 2. Seite etwa 3 Minuten).

 

6

Die Koteletts nach jeweils 1 Minute mit Speiseöl bestreichen. Die garen Koteletts mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß bestreuen und mit dem Gemüse anrichten.

.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Butterreis.