Hammelnieren mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hammelnieren mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41512

Hammelnieren mit Tomatensauce

Hammelnieren mit Tomatensauce
25 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
8 Hammelnieren
Milch (1,5 % Fett) oder Wasser
2 EL Mehl
75 Margarine
Pfeffer
Jodsalz
1 Bund Petersilie
1 Likörglas Marsala
1 kleine Dose Tomatenmark
1 Tasse Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nieren waagerecht durchschneiden. Die Harnstränge und das Fett herausschneiden. Die Nieren unter fließendem Wasser gründlich waschen und für 1 Stunde in Milch oder Wasser legen. Nochmals waschen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Die Nieren in dünne Scheiben schneiden und mit Mehl überstreuen.

2

Margarine in einer Kasserolle erhitzen, die Nierenscheiben hineingeben und ca. 5 Minuten braten. Mit Pfeffer und Salz würzen, aus dem Fett nehmen und warm stellen. Petersilie feinhacken, mit dem Marsala in das Bratfett geben. Tomatenmark mit der Fleischbrühe zufügen und etwas einkochen lassen. Die Nierenscheiben in die Soße geben. Noch einmal aufkochen lassen und abschmecken. Mit Teigwaren, Reis oder Brot reichen.