Häppchen mit Frischkäse-Igel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Häppchen mit Frischkäse-IgelDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Häppchen mit Frischkäse-Igel

Rezept: Häppchen mit Frischkäse-Igel
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
Für die Käsewaffeln
200 g frisch geriebener Parmesan
Für die Igel
2 Frühlingszwiebeln
2 EL frisch gehacktes Basilikum
200 g Frischkäse
1 EL Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Bund Schnittlauch
schwarze Pfefferkörner
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Einen ovalen Plätzchenausstecher (ca. 10 cm lang) auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und eine dünne, gleichmäßige Schicht Käse darin verteilen. Ausstecher entfernen und genauso weitere 15 Käseportionen aufs Blech geben. Für ca. 5 Minuten in den heißen Ofen schieben, bis der Käse schmilzt und leicht goldbraun wird. Dann das Blech sofort herausnehmen, Käseplätzchen kurz abkühlen lassen. Vom Backpapier lösen und auf einem Kuchengitter ganz abkühlen und knusprig-fest werden lassen.

2

Für die Igel die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. den Frischkäse mit der Sahne und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit zwei Teelöffeln (zwischendruch in Wasser eintauchen) 16 kleine Igel formen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und schräg in 4 - 5 cm lange Streifen schneiden. Die Schnittlauchstreifen als Stachel in die Igel einstecken und mit den Pfefferkörnern Augen und Schnauze andrücken. Zum Servieren auf die Käsewaffeln setzen.