Harissa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HarissaDurchschnittliche Bewertung: 41528

Harissa

Harissa
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g frische rote Chilischote
10 TL Cumin , gemahlen
Meersalz
200 g rote Paprikaschote
10 frische Knoblauchzehen
5 TL Tomatenmark
3 TL guter Rotweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen9 TL kalt gepresstes Olivenöl (extra vergine)
5 TL geräuchertes Paprikapulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die beiden Enden der Chilis abschneiden und die Schoten längs halbieren. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch kleinhacken.
Salz, Cumin, die Cuminsamen und die Chilis im Mörser oder in der Küchenmaschine zu einer Paste verarbeiten. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und eingeölt auf ein Backblech legen.
Bei ca. 220°C im Backofen grillen, bis die Haut sich dunkelbraun bis schwarz verfärbt und das Fruchtfleisch schön weich und süß geworden ist. Danach die Paprikahälften häuten.

2

Die abgezogenen Paprikaschoten mit der Paste, dem Knoblauch, dem Tomatenmark und dem Essig in der Küchenmaschine zu einer glatten Masse verarbeiten. Dann das Öl hinzufügen.
Erst danach das Paprikapulver hinzufügen und einarbeiten. Gegebenenfalls noch mit etwas Salz abschmecken.
Die Paste in geeignete Weckgläser füllen und eine dünne Schicht Öl als Aromenverschluss und »Konservierungsmittel« auffüllen.
Die Gläser gut verschließen. Die Paste hält mehrere Wochen.

Schlagwörter