Harte Eier im Schinkenwickel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Harte Eier im SchinkenwickelDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Harte Eier im Schinkenwickel

Harte Eier im Schinkenwickel
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 hart gekochte Eier
8 Scheiben roher Schinken
3 EL Butter
200 g Baby-Möhre
200 g grüne Erbsen
200 g Blumenkohlröschen
Salz
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier pellen, mit Schinken umwickeln, mit einem kleinen Hölzchen feststecken und in 1 EL heißer Butter rundum braun braten.

2

Die Karotten schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden, den Blumenkohl putzen und mit den Erbsen und Karotten in kochenden Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren. Abgießen, abtropfen lassen und in zerlassener Butter schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf Teller verteilen und mit den in Scheiben geschnittenen Eiern angerichtet servieren. Nach Belieben einen Kräuter-Joghurt Dip dazu reichen.