Harte Eier mit Kaviar und Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Harte Eier mit Kaviar und LachsDurchschnittliche Bewertung: 41525

Harte Eier mit Kaviar und Lachs

Rezept: Harte Eier mit Kaviar und Lachs
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Eier
4 EL Crème fraîche
1 EL Schlagsahne
½ TL Zitronensaft
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 TL fein gehackte Dillspitzen
200 g Räucherlachs in Scheiben
1 Kästchen Kresse
4 TL Forellenkaviar
4 TL schwarzer Kaviar vom Seehasen
Dillspitzen zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eier hartkochen, kalt abschrecken, schälen, längs halbieren und abkühlen lassen.
2
Die Crème fraîche mit der Sahne und dem Zitronensaft glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die fein gehackten Dillspitzen unterrühren.
3
Den Lachs in kleine Stücke schneiden. Die Kresse vom Beet schneiden.
4
Je einen Klecks Creme auf die Eihälften geben und den Kaviar darauf verteilen. Die Eier mit Dillspitzen garnieren. Den Lachs mit Kresse und Eiern auf einer Platte angerichtet servieren.