Harvest-Pie Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Harvest-PieDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Harvest-Pie

Harvest-Pie
40 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
175 g Butter
250 g Weizenmehl
3 EL Eiswasser
1 EL Öl
1 Zwiebel
1 kleine rote Paprikaschote
1 kleine Kartoffel
100 g Brokkoli
1 Möhre
30 g Mehl
250 ml Milch
2 Eigelbe
60 g geriebener Cheddar-Käse oder mittelalter Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180°C vorheizen. 125g Butter in kleine Stücke schneiden. Mehl in eine große Schüssel sieben und Butterstücke dazugeben. Fast das gesamte Wasser angießen und mit einem Messer zu einem festen Teig verarbeiten. Auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Teig verarbeiten.

2

Teig in zwei Hälften teilen. In Streifen schneiden und die Hälfte davon auf ein Backpapier legen. Dabei 1 cm Abstand zwischen den Streifen lassen. Übrigen Streifen einarbeiten, so daß ein Gittermuster entsteht. Mit Klarsichtfolie abdecken und auf einer flachen Unterlage kalt stellen, bis der Teig fest geworden ist.

3

Nun ein Stück Backpapier auf die Größe der Pieform zurechtschneiden. Auf den Boden der Form drücken. Lage getrocknete Bohnen oder Reis einfüllen und 10 Minuten backen. Papier und Bohnen oder Reis entfernen. In weiteren 10 Minuten goldgelb backen und abkühlen lassen.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse waschen, schälen und klein schneiden. Zwiebel darin in 2 Minuten weich braten. Paprikaschoten zugeben und weitere 3 Minuten braten. Restliche Gemüse bißfest garen, abgießen und abkühlen lassen. Zwiebel, Paprikaschoten und Gemüse in einer Schüssel mischen.

5

Übrige Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Mehl zufügen und unter Rühren 2 Minuten anschwitzen lassen. Milch angießen und rühren, bis die Flüssigkeit keine Klümpchen mehr enthält. Bei mittlerer Hitze aufkochen und eindicken lassen. Eigelb hineingeben und glattrühren. Nun die Sauce über das Gemüse gießen und gut durchheben. Mischung in die Teigform geben und Teigränder mit Ei bepinseln. Mit Hilfe des Backpapiers Teiggitter auf das Gemüse legen, die Ränder gerade schneiden und mit etwas verquirltem Ei an der Teigform festkleben. Gitter mit Ei bepinseln und Pie in 30 Minuten goldbraun backen.