Haselnuss-Bimen-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Haselnuss-Bimen-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41530

Haselnuss-Bimen-Auflauf

Haselnuss-Bimen-Auflauf
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Birnen schälen, vierteln und von den Kerngehäusen befreien. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sich das Frucht fleisch nicht braun verfärbt. Die Birnenviertel in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken, kurz aufkochen und zugedeckt ziehen lassen, bis sie weich, aber noch bißfest sind. Die Birnenstücke herausnehmen und abtropfen lassen. Dann den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Den Zimt hinzufügen und die Eigelbe nach und nach daruntermischen. Nun die gemahlenen Haselnüsse und den Quark gleichmäßig darunterheben. Anschließend die Eiweiße mit 1 Eßlöffel Puderzucker sehr steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.

3

Eine Auflaufform mit der Butter einfetten. Die Birnenviertel nebeneinander hineinlegen und gleichmäßig mit der Quarkmasse bedecken, diese glattstreichen. Den Auflauf im Backofen etwa 1/2 Stunde backen, dann heraus nehmen und mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.