Haselnuss-Krapferl Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Haselnuss-KrapferlDurchschnittliche Bewertung: 41518

Haselnuss-Krapferl

Rezept: Haselnuss-Krapferl
25 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Blech
Für den Mürbeteig:
140 g Mehl
Haselnüsse hier kaufen.70 g gemahlene Haselnüsse
70 g Zucker
Schalenabrieb von 1 Bio-Zitrone
140 g weiche Butter
2 Eigelbe
Außerdem:
Haselnüsse hier kaufen.70 g gehackter Haselnüsse
3 EL Hagebuttenmarmelade
3 EL Ingwermarmelade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Haselnüssen, Zucker und Zitronenschale mischen. Butter in Flöckchen und Eigelb darauf geben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles schnell glatt verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 1 Stunde kühl legen.

2

Aus dem Teig Kugeln (ca. 2 cm Durchmesser) formen. Die Kugeln in den Haselnüssen wälzen und die Haselnüsse leicht andrücken. Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. In die Mitte eine Vertiefung mit einem Kochlöffelstiel eindrücken. Die Marmeladen (etwas zurückbehalten) hineingeben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3) ca. 20 Minuten backen.

3

Sofort nach dem Backen die Mulden mit den restlichen Marmeladen auffüllen.