Haselnuss-Schokolade mit Feigen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Haselnuss-Schokolade mit FeigenDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Haselnuss-Schokolade mit Feigen

Rezept: Haselnuss-Schokolade mit Feigen
25 min.
Zubereitung
37 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück; ca.
150 ml Schlagsahne
60 g Zucker
1 Msp. Salz
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote Mark
200 g Bitterschokolade 80 % Kakaogehalt
250 g Vollmilchschokolade 50 % Kakaogehalt
200 g Butter
2 getrocknete Feigen
Haselnüsse hier kaufen.100 g geröstete Haselnüsse
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Sahne mit Zucker, Salz und Vanillemark aufkochen. Die Schokolade klein hacken, zugeben und in der Sahne schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen. Dann die Butter schaumig rühren und löffelweise mit der Schokoladenmasse verrühren. Ein kleine eckige Form oder ein Blech mit Alufolie Folie auslegen. Die Feigen in Streifen schneiden, mit den Nüssen unter die Schokoladenmasse geben und 1,5-2 cm dick auf das Blech bzw. in die Form streichen. Über Nach im Kühlschrank erkalten lassen.
2
An nächsten Tag dick mit Puderzucker bestauben, auf ein Brettchen stürzen, die Folie abziehen und diese Seite ebenfalls dick mit Puderzucker bestauben. Mit einem sehr scharfen Messer in Scheiben schneiden, au einer Platte anrichten und servieren.