Haselnussbrezeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HaselnussbrezelnDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Haselnussbrezeln

Haselnussbrezeln
60
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
2 h.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Bleche (ergibt 80 Brezeln)
200 g Margarine
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Salz
3 Eier (Größe M)
300 g Mehl
Jetzt kaufen!100 g Speisestärke
Haselnüsse hier kaufen.100 g fein geriebene Haselnüsse
Mehl zum Bestäuben
Margarine zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Margarine in einer Schüssel cremig rühren. Zucker, Vanillinzucker und Salz dazugeben. Schaumig schlagen.

2

Eier, Mehl und Speisestärke abwechselnd reinrühren. Geriebene Haselnüsse unterheben. Mit bemehlten Händen ganz schnell zu einem geschmeidigen Teig kneten. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

Backbrett oder Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Darauf aus dem Teig bleistiftdünne Rollen formen. In 20 cm lange Stücke schneiden. Daraus Brezeln formen.

4

Auf ein eingefettetes Backblech legen. Auf die oberste Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und bei 180°C (Gasherd Stufe 3) in 13 Minuten ausbacken.

5

Die goldgelb gebackenen Brezeln auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.