Haselnussbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HaselnussbrotDurchschnittliche Bewertung: 31520

Haselnussbrot

Haselnussbrot
1 Std. 10 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Brot
500 g Weizenmehl Type 1700
1 ½ Würfel Hefe
2 EL Honig
¼ l lauwarmes Wasser
Bei Amazon kaufen100 g Rapsöl
3 gestr. TL Salz
Jetzt hier kaufen!2 gestr. TL Zimt
Hier kaufen¼ TL Kardamom
Haselnüsse hier kaufen.250 g gemahlene Haselnüsse
etwas gezuckerte Milch (1,5 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel geben. Die zerbröckelte Hefe und den Honig im Wasser klümpchenfrei lösen, unter das Mehl mengen und verkneten. Den Teigkloß zugedeckt an warmem Ort 20 Minuten gehen lassen.

 

 

.

2

Das Öl, das Salz, die Gewürze und die Haselnüsse auf den Teig geben und zunächst mit einem schweren Holzlöffel unter den Teig schlagen. Wenn sich alles einigermaßen gebunden hat, auf einer Arbeitsplatte kräftig durchkneten, bis der Teigkloß glänzend und glatt wird.

3

Einen länglichen Brotlaib daraus formen und auf ein gefettetes Backblech setzen. Zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.

4

Den Backofen auf 225 ° C (Gas Stufe 4-5) vorheizen. Das Backblech auf die Mittelschiene geben und das Nußbrot 40-50 Minuten backen lassen. Noch heiß mit gezuckerter Milch bestreichen.

Zusätzlicher Tipp

So schmeckt's am besten: ohne alles oder nur mit etwas Honig betropft.