Haselnusscremetorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HaselnusscremetorteDurchschnittliche Bewertung: 4.41528

Haselnusscremetorte

Haselnusscremetorte
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
Teig
Butter für die Form
30 g Mehl
40 g feine Semmelbrösel
5 große Eier (Größe M) (getrennt)
Jetzt kaufen!160 g Puderzucker
Haselnüsse hier kaufen.120 g Haselnüsse (gemahlen)
Mehl für die Form
Cremefüllung
Jetzt bei Amazon kaufen!80 g Mandeln blanchiert
80 g Zucker
100 g Butter
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
1 Ei (Größe L)
Hier kaufen!1 EL dunkler Rum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 190°C vorheizen. Eine runde Springform (Durchmesser: 20cm) mit Butter einfetten und leicht mit Mehl ausstreuen. Mehl und die Semmelbrösel für den Teig in einer Schüssel vermischen und beiseitesteIlen. In einer zweiten Schüssel die Eigelbe und 140 Gramm Puderzucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Eiweiße in einer weiteren Schüssel steif schlagen, bis sich feste Spitzen bilden. Anschließend restlichen Puderzucker unterschlagen. Dann abwechselnd etwas Eischnee, gemahlene Haselnüsse und Mehl-Semmelbrösel-Mischung unter die Eigelbmischung ziehen.

2

Teig in die vorbereitete Form füllen und im heißen Ofen 45-50 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, erkalten lassen und dann erst aus der Form nehmen.

3

Mandeln auf einem Backblech verteilen und 10 Minuten im heißen Ofen rösten. Herausnehmen und die Backofentemperatur auf 150°C reduzieren. Abgekühlte Mandeln grob hacken. Zucker karamellisieren und Sofort vom Herd nehmen. Mandeln unterrühren und die Mischung zum Abkühlen auf einem leicht mit Öl bestrichenen Backblech verteilen. Krokant in Stücke brechen und in einem Mörser grob zerreiben. 4 Esslöffel des zerriebenen Krokants beiseitestellen.

4

In einer Schüssel Butter, Puderzucker und Ei schaumig schlagen. Restlichen Krokant und den Rum unterziehen. Tortenboden horizontal in zwei Hälften schneiden und zwei Drittel der Cremefüllung auf die untere Hälfte streichen. Obere Hälfte daraufsetzen und die Torte mit der restlichen Creme überziehen. Die Oberseite mit dem zurückbehaltenen Krokant bestreuen.