Haselnussklösschen mit Morchelsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Haselnussklösschen mit MorchelsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Haselnussklösschen mit Morchelsauce

Haselnussklösschen mit Morchelsauce
564
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Haselnüsse hier kaufen.100 g Haselnüsse
30 g Butter
100 g Weizenschrot
2 Eier
3 EL Schlagsahne
Salz
30 g Morchel getrocknet
3 Schalotten
30 g Butter
200 ml Schlagsahne
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Haselnüsse in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Butter in einem Topf zerlassen, das Schrot unter Rühren darin leicht bräunen. 1/4 I Wasser zugießen und weiterrühren, bis die Masse bindet.

2

Eier, Sahne und 3/4 der Nüsse unterrühren, mit Salz würzen. Teig etwas abkühlen lassen, mit nassen Händen 12 Klöße daraus formen.

3

In heißem Fett von jeder Seite etwa 6 Minuten braten, restliche Nüsse darüberstreuen. Für die Sauce die Morcheln gut waschen, dann einweichen.

4

Schalotten pellen und fein würfeln, Morcheln und Schalotten in der Butter andünsten, dann 1/4 I von dem gefilterten Morchelwasser und die Sahne zufügen, alles cremig einkochen lassen. 

5

Mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie untermischen. Haselnußküchlein mit der Sauce und einem Gemüse servieren.