Haselnussmakronen, glutenfrei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Haselnussmakronen, glutenfreiDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Haselnussmakronen, glutenfrei

Nussiger Genuss ganz ohne Mehl

Rezept: Haselnussmakronen, glutenfrei
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 35 Stück bis 35 Stück
7 Eier
Haselnüsse hier kaufen.750 g gemahlene Haselnüsse
Jetzt kaufen!500 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
glutenfreie Backoblate
Haselnüsse hier kaufen.200 g Haselnüsse im Stück
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Nüsse, Puderzucker und Vanillezucker miteinander vermengen. Das Eiweiß unterheben und mit einem Löffel kleine Nusshäufchen auf die Backoblaten setzen. Auf jede Nussmakrone eine ganze Haselnuss setzen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen und 15 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

In einer geschlossenen Blechdose mit einem Apfelschnitz an einem kühlen Ort aufbewahren. Dann bleiben die Makronen schön weich und saftig.