Haselnusstorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HaselnusstorteDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Haselnusstorte

Haselnusstorte
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
200 g Mehl
350 g Kristallzucker
Jetzt kaufen!200 g Haselnusskerne
50 g Sultaninen
50 g Kartoffelmehl
6 Eier
80 g Butter
1 Tüte Backpulver
60 g helles Schokoladenpulver
1 Glas lauwarme Milch (1,5 % Fett)
200 g Streusel (Mandel)
2 EL Aprikosenmarmelade
geriebene Schale einer Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Haselnusskerne im Backofen rösten, dann ihre braune Haut entfernen. Kerne feinhacken. Mehl, Kartoffelmehl, Zucker und Schokoladepulver mischen. Butter schmelzen und mit den gehackten Nüssen ins Mehl mischen. Unter ständigem Rühren ein Ei nach dem anderen dazugeben. Die eingeweichten Sultaninen und die Zitronenschale beifügen. Backpulver in lauwarmer Milch anrühren und unter die Masse ziehen.

2

Eine Springform (ca. 25 cm im Durchmesser) mit Butter ausstreichen und mit Mehl bestäuben. Kuchenmasse einfüllen und ca. 30 Minuten im heißen Ofen backen. Nachher Torte aus der Form lösen und auf einem Gitter auskühlen lassen. Die ausgekühlte Torte ringsum mit Aprikosenmarmelade bestreichen und dick mit Mandelstreusel überdecken.

3

Als Garnitur setzt man Marzipan-Haselnüsse und -Blätter auf die Tortenmitte, oder man schmückt den Kuchen mit einem echten Hasel-Zweiglein mit Nüssen.