Hasenfilet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HasenfiletDurchschnittliche Bewertung: 41530

Hasenfilet

im Mangoldmantel

Rezept: Hasenfilet
280
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Filets vom Hasenrücken ohne Knochen
8 große Mangoldblätter
10 Wacholderbeeren
125 g Kräuterseitlinge
75 g Räucherspeck
Salz und Pfeffer
4 EL Öl
125 ml Sahne
2 cl Cognac
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in vier Stücke schneiden. Die Mangoldblätter waschen und in kochendem Wasser etwa 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen und die harten Strünke entfernen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.

2

Die Wacholderbeeren zerdrücken, die Pilze putzen, waschen, trocken tupfen und hacken. Den Speck in kleine Würfel schneiden.

3

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Wacholder einreiben. Das Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Herausnehmen und warm stellen. Die Speckwürfel im Bratfett rösten, Pilze zugeben und mitschmoren.

4

Je 2 Mangoldblätter überlappend auslegen und die Pilzmischung darauf verteilen. Die 4 Hasenrückenfilets darauflegen, die Blätter seitlich einschlagen und zusammenrollen. In einen Bräter legen. Die Sahne mit Salz, Pfeffer und Cognac verrühren und über die Päckchen gießen. Im Ofen etwa 15 Minuten backen.